Gottesdienst für Senioren und pflegebedürftige Menschen - 23. September 2006

Aus den NÖN vom 13.9.2006

Gastern

Zum Gottesdienst für Senioren und pflegebedürftige Menschen lädt die Arbeitungsgemeinschaft zur Förderung der Caritas-Sozialstation Dobersberg am Samstag, 23. September, um 14 Uhr, in die Pfarrkirche.

Es besteht auch die Möglichkeit das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen. Nach der gemeinsamen Messfeier wird zu einer Jause in den Pfarrstadl geladen.

Personen, die eine Mitfahrgelegenheit brauchen, können sich mit der Caritas-Sozialstation unter der Telefonnummer von Marianne Bauer 0676/83844225 in Verbindung setzen.

 

Aus den NÖN vom 20.9.2006

Gastern

Zum Gottesdienst für Senioren und pflegebedürftige Menschen lädt die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Caritas-Sozialstation Dobersberg am Samstag, 23. September, um 14 Uhr, in die Pfarrkirche. Es besteht auch die Möglichkeit das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen. Nach der Messfeier wird zu einer Jause in den Pfarrstadl geladen. Personen, die eine Fahrgelegenheit brauchen, können sich mit der Caritas-Sozialstation, Tel. 0676/83844225 (Marianne Bauer), in Verbindung setzen.

 

Aus den NÖN vom 27.9.2006

CARITAS / Mit Kranken, Älteren und Pflegebedürftigen wurde Messe zelebriert.

Jungscharkinder gestalteten Messe

GASTERN / Zu einem Gottesdienst lud die Caritas-Sozialstation Dobersberg kranke, ältere und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige am 23. September in die Pfarrkirche Gastern ein.

Mit etwa 150 Personen feierte Pfarrer Otto Allinger gemeinsam mit Pfarrer Wolfgang Auhser und Diakon Johann Lehninger die Messe, welche von der Jungschar der Pfarre mit Liedern umrahmt wurde. Sie hatten auch die Möglichkeit, das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen. Nach der Messfeier verteilten die Jungscharkinder kleine gesegnete Brote. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein im Pfarrstadel. "Für viele Menschen, war dieser Nachmittag eine große Bereicherung in ihrem Lebensalltag", berichtete Caritas-Bereichsleiter Gerhard Datler.

Krankenmesse in der Pfarrkirche