Firmung - 21. Mai 2016

Aus den NÖN vom 25. Mai 2016 (Woche 21)

35 Jugendliche feierten ihre Firmung
Sakrament | Gottfried Auer gestaltete Festgottesdienst in einer ruhigen Art.

GASTERN | Fest der Firmung feierten ìn 21. Mai 35 Jugendliche in der Pfarrkirche Gastern. Firmspender Ordinariatskanzler Gottfried Auer gestaltete den Firmungsgottesdienst in ruhigen Art, unterstützt von Gastpfarrer Stanislaw Michal Milczanowski und Gerhard Swierzek.

Firmung bedeutet Stärkung, Bekräftigung und ist eines der sieben Sakramente in der katholischen Kirche. Mit dem Empfang dieses Sakramentes wird man vollständig in die Gemeinschaft der katholischen Kirche aufgenommen. Daher spricht man auch vom 'Erwachsenwerden im Glauben'", lautete die Kernaussage der Predigt.

Firmung
 
Bilder von Andreas Wettstein
Firmung
Firmung
Firmung
Firmung