Arbeiten an der Kirche - Mai 2005

Aus den NÖN vom 11.5.2005

DREI ANLÄSSE / Gastern feiert Ende Juni 850 Jahre Gastern, 100 Jahre Pfarrkirche und 75 Jahre Marktgemeinde. Kirche bekam neue Innenbeleuchtung.

Rüsten für die Jubiläen

GASTERN / Auf Hochtouren laufen in der Pfarre die Vorbereitungen zur Feier des 100-jährigen Bestehens der Pfarrkirche gemeinsam mit den Feiern „850 Jahre Gastern und 75 Jahre Marktgemeinde Gastern“, die vom 24. bis 26. Juni stattfinden.

Die Rahmen der Außenfenster sowie die Außentüren und -tore wurden gestrichen und andere Ausbesserungsarbeiten durchgeführt Die vor vier Jahren erneuerte Innenmalerei musste zum Teil ausgebessert werden. Als Höhepunkt der Erneuerungs- und Erhaltungsmaßnahmen erhielt die Kirche eine neue Innenbeleuchtung und neue Beleuchtungen bei den Kreuzwegstationen.
Bei der Messe zur Florianifeier der Feuerwehren am 7. Mai konnten sich die Kirchenbesucher erstmals von der Wirkung der neuen Beleuchtung überzeugen. Die Kosten dafür machen samt notwendigen Erneuerungen an den elektrischen Leitungen rund 14.000 Euro aus und wurden durch Spenden sowie Erlösen aus pfarrlichen Veranstaltungen aufgebracht.

Für die Arbeiten stellten sich wieder viele freiwillige Helfer unentgeltlich zur Verfügung und ermöglichten so die Verschönerung des Gotteshauses.

Streichen der Außenfenster der Kirche