125 Jahre Glockenturm - 26. und 27. Mai 2018

Plakat
125 Jahre Glockenturm
 
Einladung (Format A4 quer - gefaltet)
Einladung - Außenseite
Einladung - Innenseite
 
Aus den NÖN vom 24. Mai 2018 (Nr. 21)

Jubiläumsfeier für Glockenturm

WIESMADEN | 125 Jahre Glockenturm werden am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Mai, vom Dorferneuerungsverein gefeiert.

Eine heilige Messe wird am Samstag um 15 Uhr im Glockenturm gefeiert, anschließend gemütlichen Beisammensein in der Festhalle des Hauses Eggenberger. Am Sonntag ab 11 Uhr wird zum Mittagstisch gebeten.

 
Aus den NÖN vom 30. Mai 2018 (Nr. 22)

Glockenturm ist ein Wahrzeichen
Jubiläum |
Vor 125 Jahren wurde der Glockenturm von Wiesmaden errichtet, Bevölkerung feierte.

Von Nadja Gegenbauer

WIESMADEN | 125 Jahre Glockenturm wurde am Samstag mit einer Heiligen Messe und anschließendem gemütlichen Beisammensein gefeiert.

Die Obfrau des Dorferneuerungsvereins, Erika Deutschmann konnte zahlreiche Gäste zur Feierstunde begrüßen.

Die Heilige Messe wurde von Pfarrer Gerhard Swierzek abgehalten. Für die musikalische Umrahmung während der Messe sorgten die Familien Haidl und Steiner.

Das anschließende gemütliche Beisammensein fand bei der Familie Eggenberger statt.

1893 wurde erstmals eine hölzerne Kapelle mit einer Glocke errichtet. 1920 wurde eine Stahlglocke mit einem Gewicht von 100 kg eingesetzt. 1942 wurde der Glockenturm durch ein Unwetter umgeworfen und musste erneuert werden. 1983 wurde ein elektrisches Läutewerk eingebaut und in den Jahren 1993-1994 wurde er innen erneuert. 1999 wurde der Glockenturm das letzte Mal außen erneuert. Im Jahr 2018 wurden auch noch neue Teppiche angeschafft.

125 Jahre Glockenturm