Dorf- und Häuserchronik von Wiesmaden: November 2002

Aus den NÖN vom 27.11.2002

Chronik von Wiesmaden

DORF- UND HÄUSERCHRONIK / Ab Mitte Dezember ist die neue Chronik erhältlich.

GASTERN / Von der Ortschaft Wiesmaden gibt es nun eine Dorf- und Häuserchronik unter dem Titel "Waldhütten Wiesmaden", die Anton Dietrich heraus gegeben hat. In den letzten zwei Jahren hat er sich in seiner Freizeit intensiv mit dem Zusammentragen von Unterlagen befasst.

In der Chronik wird die rund 250-jährige Geschichte von Wiesmaden abgehandelt. Der Bogen reicht von der ersten Besiedlung durch "Waldhütler" bis in die heutige Zeit. Neben der allgemeinen Geschichte des Dorfes wird auch das Werden der einzelnen Häuser mit ihren Besitzern detailliert angeführt.

Neben der gedruckten Version (30 ) gibt es auch eine Computer CD-ROM (25 ). Hier findet man eingescannte Unterlagen: Theresianische und Josephinische Steuerfassionen, Katastermappen aus der Franzisceischen Fassion, alte Landkarten, Auszüge aus den Grundbüchern der Herrschaft Heidenreichstein und vieles mehr (zusammen 50 ).

Erhältlich ist die Chronik ab Mitte Dezember bei Anton Dietrich in Wiesmaden 9, 3852 Gastern, Tel. 02864/2842 (abends), E-Mail: anton.dietrich@utanet.at.

 
Foto aus den NÖN vom 27.11.2002
Anton Dietrich
 

Seitenbeginn