PKW-Unfall - 16. September 2014

Aus den NÖN vom 24. September 2014 (Woche 39)

Auf Güterweg überschlagen

WEISSENBACH | Ein 17-jähriger Lenker überschlug sich am 16. September gegen 5.30 Uhr mit seinem Pkw, als er einem Reh auszuweichen versuchte.

Der Mann war mit seinem Seat zu seiner Arbeitsstätte in Schrems unterwegs. Auf einem Güterweg von Triglas Richtung Weißenbach geriet er ungefähr 300 Meter vor Weißenbach bei einem Ausweichmanöver ins Schleudern. Der Seat überschlug sich und kam wieder auf der Fahrbahn des Güterweges zum Stillstand.

Nach kurzer Zeit waren die Rettung Waidhofen, die FF Weißenbach und die Streife der Polizeiinspektion Dobersberg am Unfallort. Der 17-Jähriger wurde unbestimmten Grades verletzt ins Landesklinikum Waidhofen gebracht. Das Unfallfahrzeug wurde von der FF Weißenbach geborgen.