Austausch der Wasserleitungen - Mai 2018

Aus den NÖN vom 3. Mai 2018 (Nr. 18)

Wasserleitungen werden getauscht
Generalsanierung |
Im Zuge der Erdkabel- und Glasfaserverlegung wird Wasserversorgung erneuert.

Von Michael Schwab

WEISSENBACH | Die Wasserversorgung wird derzeit in Weissenbach erneuert.

"Durch die Verlegung der EVN-Erdverkabelung im Zuge der Grundzusammenlegung ergab sich die Möglichkeit, gleich eine Generalsanierung der aus dem 1960ern stammenden Wasserversorgungsanlage und die Verlegung der Glasfaserleerverrohrung mitzumachen", erklärt Bürgermeister Roland Datler. Einige Abschnitte der Anlage waren zwischendurch im Laufe der Jahre bereits erneuert worden. Nun wird der Rest des Altbestandes der Wasserleitungen ausgetauscht. Die Planungsarbeiten und die Bauausführung wurden im Herbst des Vorjahrs für 25.800 Euro an die Firma Henninger & Partner vergeben.

Mit der Sanierung in zwei Bauetappen beauftragte der Gemeinderat die Baufirma Leyrer + Graf zu jeweils 51.654 und 106.620 Euro. Während der Arbeiten ist die Ortsdurchfahrt durch Weissenbach gesperrt. Von Kautzen kommend führt die Umleitung Richtung Ruders über Gastern, von Ruders kommend müssen Fahrzeuglenker ebenfalls einen Umweg über Gastern in Kauf nehmen. Die Arbeiten sollen bis zum Sommer abgeschlossen sein.