Austausch Wasserleitungen/Glasfaser/Erdkabel - Juli 2018

Aus den NÖN vom 18. Juli 2018 (Nr. 29)

Verlegungsarbeiten sind abgeschlossen
Im Zeitplan |
Erdkabel, neue Wasserleitungen und Glasfaser-Leerverrohrung in Weissenbach verlegt.

Von Michael Schwab

WEISSENBACH | Pünktlich nähern sich die Arbeiten im Zuge der EVN-Erdkabelverlegung, Generalsanierung der Wasserversorgungsanlage und Glasfaserverlegung ihrem Ende.

"Es müssen nur mehr die betroffenen Gemeindestraßen asphaltiert werden, die Bundes- und Landesstraßen sind bereits fertig", freut sich Bürgermeister Roland Datler. Die restlichen Asphaltierungen sind für Ende September geplant.

Neben einer wochenlangen Umleitung (die NÖN berichtete) waren die Arbeiten auch mit vorübergehenden, einigen Stunden lang dauernden Unterbrechungen der Wasserversorgung während des Umschließens auf die neuen Leitungen verbunden.

Nun fließt das Wasser in Weissenbach durch neue Rohre, und auch die Glasfaser-Leerverrohrung ist verlegt.

"Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Wochen die Haushalte von der Nögig über die Anschlussmöglichkelten informiert werden. Die Zuleitungen sind fertig, es müssen nur mehr von Kleingerharts her die Leitungen eingeblasen werden", sagt Datler. Auch Kleinmotten und Ruders sind bereit für den Glasfaser-Start.