Sponsion von Markus Moldaschl, Grünau 30 - 28. Juli 2006

Aus den NÖN vom 9.8.2006

Gastern

Markus Moldaschl - SponsionSponsion. Markus Moldaschl aus Grünau 30 spondierte am 28. Juli im Landhaus Linz zum Diplom-lngenieur (FHJ für technisch-wissenschaftliche Berufe. Schon während seiner Schulzeit an der Bundeshandelsakademie Waidhofen war er in der NÖN-Lokalredaktion Waidhofen tätig und konnte praktische Berufserfahrungen sammeln. Nach der Matura im Jahr 1999 arbeitete der strebsame Grünauer zweieinhalb Jahre bei Pixel-Park Austria in Waidhofen (nunmehr PXP Software AG). 2002 begann Markus Moldaschl sein Studium an der Fachhochschule Hagenberg, Studiengang Software Engineering, das er mit gutem Erfolg abschloss. Bei seiner Diplomarbeit "Konzepte und Technologien zur Verbesserung der Usability von WEB-Clients" wurde er von Bernhard Dangl, dem Senior IT-Developer von PXP Software AG in Waidhofen, betreut. Seit Anfang August arbeitet der 26-Jährige beim internationalen Softwarekonzern CSC in Linz bzw. Salzburg.