Eröffnung Kinderspielplatz - 24. Juli 2005

Flugblatt (Format A4)
Flugblatt
 
Aus den NÖN vom 20.7.2005

Gastern

Zur Eröffnung des Kinderspielplatzes lädt der Verschönerungsverein Grünau am Sonntag 24. Juli um 14 Uhr ein. Nach der Segnung durch Pfarrer Otto Allinger gibt es natürlich ein Kinderprogramm für die Kleinen, aber auch erwachsene Besucher können sich auf ein gemütliches Beisammensein freuen.

Für Speisen und Getränke ist auch bei schlechtem Wetter gesorgt.

 
Bilder von der Eröffnung am 24. Juli 2005
Eröffnung Kinderspielplatz
Obfrau Eveline Breinhölder bei der Eröffnungsrede
 
Eröffnung Kinderspielplatz
Vizebürgermeister Rainer Winkelbauer bei seiner Ansprache
 
Eröffnung Kinderspielplatz
Pfarrer Otto Allinger bei der Segnung der Kinder
 
Eröffnung Kinderspielplatz
Obfrau Eveline Breinhölder links im Bild - Pfarrer Otto Allinger und Rainer Winkelbauer "testen" die neue Schaukel
 
Aus den NÖN vom 27.7.2005

MIT SCHWUNG / Der neue Verschönerungsverein wurde kaum gegründet und erste Aktivität gesetzt: Ein neuer Spielplatz wurde eröffnet.

Breinhölder ist Obfrau

GRÜNAU / Die Errichtung eines Spielplatzes war die erste Aktivität des im Juni gegründeten Verschönerungsvereines Grünau. Die Eröffnung fand am 24. Juli statt, Pfarrer Otto Allinger segnete den Platz im Beisein von Gemeindevertretern und der Ortsbevölkerung. Für die Kinder gab es ein umfangreiches Spieleprogramm. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Zur Errichtung der Freizeiteinrichtung neben der Kapelle wurden vom Verschönerungsverein 1100 m² Grund von privaten Besitzern gepachtet. Zwölf freiwillige Helfer haben die Anlage samt Zaun errichtet und diverse Geräte installiert. Die Schaukelkombination einschließlich Spielturm sowie die Einfriedung wurden von der Gemeinde finanziert die restliche Finanzierung erfolgte durch private Spender und Firmenspenden.

Obfrau des Verschönerungsvereines ist Sonja Breinhölder, als Stellvertreter steht ihr Ewald Immervoll zur Seite. Kassier ist Andrea Hirsch, Kassierstellvertreter Roland Erhart. Als Schriftführerin bzw. -stellvertreterin fungieren Monika Bemegger und Sabine Schopf.

 
Foto aus den NÖN vom 27. Juli zu obigem Artikel
Eröffnung Kinderspielplatz