Zwillinge für Gerlinde und Ronald Forstner - 22. Februar 2005

Anmerkung: Gerlinde Forstner stammt aus Garolden ab und ihr Ehegatte Ronald hat den Familienname von ihr angenommen.

Aus den NÖN vom 9.3.2005

Dreimäderlhaus ist nun komplett

Über die Geburt ihrer Zwillingsmädchen Larissa und Natalie Forstner können sich Gerlinde und Ronald Forstner aus Pfaffenschlag freuen.

Die Mädchen kamen am 22. Februar um 23.09 und 23.10 Uhr zur Welt. Mit einem Gewicht von 2020 Gramm und 42 Zentimetern sowie 1880 Gramm und 41 Zentimetern sind die beiden wohlauf und auch die zweieinhalbjährige Denise freut sich über die Geschwister.

Freude herrscht auch bei der Urgroßmutter mütterlicherseits. Franziska Forstner aus Garolden ist nun siebenfache Oma und die Großeltern Elisabeth und Eduard Forstner aus Garolden und Waltraud und Leo Kubitschko aus Grametten werden die Eltern tatkräftig unterstützen.

Als Geburtshelfer war das Ärzteteam Emma Stumberger, Sandra Prokop und Isabella Schwarzmaier im Einsatz.

Fam. Forstner