Unfall Gastern Garolden - 8. Jänner 2020

Aus den NÖN vom 9. Jänner 2020 (Nr. 2)

Wieder Unfall auf glatter Straße

GASTERN | Straßenglätte dürfte Auslöser für einen Unfall am 8. Jänner gegen 6.30 Uhr gewesen sein, bei dem eine 33-jährige Dobersbergerin verletzt wurde.

Diese war auf der L 8168 von Gastern nach Garolden unterwegs, als sie mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve über den Straßengraben schleuderte und gegen die Böschung prallte. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Die Lenkerin wurde ins Landesklinikum Waidhofen gebracht, die Feuerwehr Gastern barg das Auto.