Erich Perneker verstorben

Eine weithin bekannte und geschätzte Persönlichkeit wurde am 16. April 1999 zu Grabe getragen. Erich Perneker aus Frühwärts ist am 10. April im 80. Lebensjahr unerwartet verstorben.

Erich Pernekers Leben war erfüllt von Arbeit und Sorge um seine Familie. Neben seinem Beruf als leitender Büroangestellter betrieb er in früheren Jahren auch eine Gemischtwarenhandlung und eine Tankstelle. Der beinahe sechzigjährigen Ehe mit seiner Gattin Maria entstammen zwei Töchter und zwei Söhne, von denen einer tödlich verunglückte.

Sehr engagiert widmete er sich auch öffentlichen Funktionen. In der Gemeinde Frühwärts war er Gemeinderat und fünf Jahre lang Bürgermeister. Seit der Gemeindezusammenlegung 1972, war er bis 1988 Gemeinderat und Obmann des Prüfungsausschusses. Besondere Verdienste erwarb Perneker sich als Organisationsreferent im ÖVP-Seniorenbund. Bgm. Karl Mayer und ÖVP-Seniorenbundobmann Altbgm. Josef Fasching nahmen in bewegten Worten Abschied und bedankten sich für seine vorbildliche Arbeit. Worte des Dankes sprachen auch der Kommandant der FF-Frühwärts, sowie Vertreter des ÖKB-Waidhofen, der Jägerschaft und des USV-Gastern.

nach oben