Unfall Tischlerei Kases - 11. September 2012

Aus den NÖN vom 19. September 2012

Tischler geriet in Kreissäge

RUDERS. Ein 35-jähriger Tischler aus der Gemeinde Zwettl, der als Leiharbeiter bei der Tischlerei Kases beschäftigt war, geriet am 11. September mit der linken Hand in eine laufende Formalkreissäge. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Landesklinikum Horn eingeliefert, wo Schnittverletzungen an vier Fingern festgestellt wurden.