Präsentation Diplomarbeiten HLW bei Heuriger Kainz - April 2017

Aus den NÖN vom 5. April 2017 (Nr. 14)

Hochprozentiges Thema gewählt
Segnung |
Neues Mannschaftstransportfahrzeug der FF Gastern wurde von Kräuterpfarrer Felsinger gesegnet. Die Anschaffung kostete 55.000 Euro.

KLEINZWETTL | Mit den Themen "Druckvorbereitung für ein Fotobuch" und "Fotografische Abbildung von Produkten einer Schnapsbrennerei" beschäftigten sich Nicole Altrichter aus Götzweis und Anja Gastinger aus Klein Eberharts im Rahmen ihrer Diplomarbeit an der HLW Horn.

Die praktische Umsetzung des "hochprozentigen" Themas erfolgte in insgesamt fünf Broschüren für Waldviertler Familien, die sich mit Edelbränden beschäftigen.

Die Präsentation erfolgte im Beisein von Projektbetreuer Johann Fenz, Lehrer für Medieninformation, beim Heutigen Kainz in Kleinzwettl. Diese Gelegenheit nutzten natürlich die Schnapsbrenner zu einem Erfahrungsaustausch und für gegenseitige Schnaps-Verkostungen.

Präsentation