Brand in Klein Zwettl - 1. April 2016

Anmerkung: Fam. Kases, Klein Zwettl 7
 
Aus den NÖN vom 6. April 2016 (Woche 14)

Schlimmeres verhindert

GASTERN | Zu einem Brandeinsatz rückten rund 50 Mann der umliegenden Feuerwehren am 1. April aus.

Ein Hochdruckreiniger, der in einem landwirtschaftlichen Anwesen an das Stromnetz angeschlossen war, fing plötzlich Feuer. Als die Löschkräfte eintrafen, stand das Reinigungsgerät in Vollbrand. Der Reiniger stand unmittelbar neben der Eingangstür einer Maschinenhalle und konnte dadurch rasch ins Freie gebracht werden. Durch das rasche Eintreffen der Wehren konnte größerer Schaden verhindert werden,lediglich an der Wand und am Dach der Maschinenhalle blieben Brandspuren zurück.