Berta und Franz Zimel, Hauptstraße 42 - Goldene Hochzeit am 28. Juli 2006

Der ehemalige Vizebürgermeister der Marktgemeinde Gastern und Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Gastern, Franz Zimel und Gattin Berta feierten am 28. Juli das Jubiläum der Goldenen Hochzeit.

Bgm. Ing. A. Österreicher überbrachte seitens der Marktgemeinde Gastern die besten Glückwünsche. Weiters gratulierten Pfarrer Allinger namens der Pfarrgemeinde Gastern, Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Gastern unter Führung von Abschnittsbrandinspektor Kommandant Gerhald Dimmel, und Altbürgermeister Karl Mayer als Vertreter des Seniorenbundes Gastern.

Goldene Hochzeit
Personen auf dem Foto:
ganz vorne: Dangl Mario (Enkel)
1. Reihe links beginnend: Immervoll Martin und Marco, Berta und Franz Zimel, Dangl Florian
2. Reihe links beginnend: Hermann Leopold, Immervoll Melitta, Dangl Gertrude, Hofstetter Elisabeth, Dangl Bettina
3. Reihe links beginnend: Wagner Alfred, Deutschmann Gerhard, Kainz Stefan, Altbürgermeister Karl Mayer, Bgm. Ing. A. Österreicher, Walter Schweichhart, Pfarrer Otto Allinger, FF-Kommandant Gerald Dimmel
4. Reihe links beginnend: Dangl Gerhard, Redl Alfred, Karlheinz Pieringer, Österreicher Herbert, Mödlagl Herbert.
 
Von der Homepage der FF Gastern
Goldene Hochzeit bei Berta und Franz Zimel

Am 28. Juli 2006 feierte das Ehepaar Franz und Berta Zimel das Fest der Goldenen Hochzeit. Aus diesem Anlass gratulierte unter anderen auch eine Abordnung der Feuerwehr Gastern und überbrachte ein Ehrengeschenk.

Berta Zimel ist die Patin des Kleinlöschfahrzeuges der Feuerwehr Gastern und sehr mit der Feuerwehr Gastern verbunden, die sie immer tatkräftig unterstützt.

Franz Zimel war von 1965 - 1968 Kommandant der Feuerwehr Gastern, von 1965 – 1971 Bezirksfeuerwehrrat (heute Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter) und von 1971 – 1988 Zugskommandant der Feuerwehr Gastern.

 
Aus den NÖN vom 9.8.2006

Gastern

Goldene Hochzeit. Der ehemalige Vizebürgermeister der Marktgemeinde und Feuerwehrkommandant von Gastern, Franz Zimel und seine Gattin Berta feierten am 28. Juli das Jubiläum der goldenen Hochzeit. Bürgermeister Alois Österreicher überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde; weiters gratulierten Pfarrer Otto Allinger namens der Pfarrgemeinde, Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr unter Führung des Kommandanten Gerald Dimmel, sowie Altbürgermeister Karl Mayer als Vertreter des Seniorenbundes.

Goldene Hochzeit