Unfall - 8. Juni 2006

Aus den NÖN vom 14.6.2006

Gastern

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Moped und einem Pkw am 8. Juni kurz vor 6.30 Uhr wurden zwei 15-jährige Schüler leicht verletzt. Ein Autofahrer (45) aus Kautzen kam vom Triglasweg und wollte die Hauptstraße in gerader Richtung übersetzen, dabei dürfte er den Richtung Ortsmitte fahrenden Mopedlenker aus Waidhofen übersehen haben. Obwohl der 15-Jährige eine Vollbremsung einleitete, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mofalenker und sein gleichaltriger Schulkollege aus Waidhofen stürzten vom Moped und wurden über das Autoheck geschleudert Der Notarztwagen brachte die beiden Schüler in das Krankenhaus Waidhofen, wo sie ambulant behandelt wurden. Der Autolenker und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Die bei den Lenkern vorgenommenen Alkotests verliefen negativ.