Tierheim Schlosser - Spendenübergabe Jänner 2004

 
Aus den NÖN vom 28. Jänner 2004

"Jeder Euro gebraucht"

SPENDE / BRAbg. Karl Boden übergab 3.500 € an Tierheim-Besitzer Erwin Schlosser.

GASTERN / Durch eine Initiative von SPÖ-Bezirksvorsitzendem Karl Boden konnten 3.500 € zur weiteren Finanzierung des unter permanenten Finanzierungsproblemen leidenden Tierheimes Schlosser in Gastern aufgebracht werden.

„Obwohl ich diesen größeren Geldbetrag auftreiben konnte, wird für das Tierheim Schlosser weiterhin jeder Euro dringend gebraucht", betont BRAbg. Karl Boden. "Das von einem Verein geführte Tierheim wird immer wieder von den Gemeinden und der Exekutive des oberen Waldviertels zur Unterbringung herrenloser Tiere beansprucht. Neben Kosten für Futter und Unterbringung sind auch tierärztliche Untersuchungen unerlässlich“, so Boden.

Informationen gibt es unter 02864/2319 oder im Internet unter www.tierheim-schjosser.at.