60. Geburtstag von Herbert Mödlagl (Hauptstraße 20) - 22. Dezember 2008

Aus den NÖN vom 3. Jänner 2008

Viele Gratulanten beim Sechziger

Seinen 60. Geburtstag feierte Herbert Mödlagl aus Gastern am 22. Dezember mit der Familie, Freunden, Jagdkollegen und -nachbarn, Feuerwehrkollegen und Gemeindevertetern im Gasthaus Müllner in Gastern.

Seitens der Jägerschaft gratulierten die Hegeringleiter Erwin und Othmar Korherr sowie Jagdaufseher Karlheinz Piringer. Bürgermeister Alois Österreicher überbrachte dem geschäftsführenden Gemeinderat die Glückwünsche der Gemeinde und Martin Dangl für den Jagdausschuss.

Auch das Kommando der FF Gastern mit Gerald Dimmel, Alfred Wagner und Erwin Miksch stellte sich bei Herbert Mödlagl. ein, der 15 Jahre als Kommandant und fünf Jahre als -stellvertreter die Geschicke der Feuerwehr leitete.

Weitere Gratulanten waren Obfrau Hedwig Dietrich für den Dorferneuerungs- und Verschönerungsverein, Roland Datler für den Sportverein und Gerhard Mödlagl.

60. Geburtstag von Herbert Mödlagl
 
Von der Homepage der FF Gastern
Ehrenkommandant EABI Herbert Mödlagl feierte seinen 60. Geburtstag

Unser Ehrenkommandant Ehrenabschnittsbrandinspektor Herbert Mödlagl feierte am 29. November 2007 seinen 60. Geburtstag. Am 22. Dezember 2007 lud er deshalb Familienangehörige, Freunde und Bekannte sowie die Jagdkollegen zu einer Feier in das Gasthaus Müllner ein.

Herbert Mödlagl bekleidet viele öffentliche Funktionen, so ist er Pächter der Genossenschaftsjagd Gastern, Geschäftsführender Gemeinderat der Marktgemeinde Gastern, Ehrenkommandant der Feuerwehr Gastern, Vorstandsmitglied des Verschönerungs- und Dorferneuerungsvereines Gastern und Mitglied des USV Gastern.

1964 trat er der Feuerwehr Gastern als aktives Mitglied bei und wurde bereits im Jahr 1971 zum Kommandant-Stellvertreter gewählt. 1976 erfolgte dann die Wahl zum Kommandanten. Ab diesem Zeitpunkt ging es mit der Feuerwehr Gastern steil bergauf. So wurden in seiner Amtszeit als Kommandant ein Berglandlöschfahrzeug (Marke Rover), ein Rüstlöschfahrzeug 1000 (Marke Steyr 690) sowie ein Kommandofahrzeug (VW-Bus) angeschafft. Auch wurde die Ausrüstung ständig erweitert und auf den neuesten Stand gebracht.

Besonders Augenmerk legte Herbert Mödlagl auf die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrkameraden. Unzählige Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule wurden besucht und
12 Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold,
19 Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber,
20 Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze,
6 Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in Gold
8 Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in Silber
8 Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in Bronze
2 Sprengdienstleistungsabzeichen in Silber
2 Sprengdienstleistungsabzeichen in Bronze
4 Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber
4 Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze

von den Mitgliedern erworben.

Weiters war unser Ehrenkommandant von 1976 bis 1991 Kommandant des Unterabschnittes Gastern und von 1981 bis 1986 Kommandant-Stellvertreter des Feuerwehrabschnittes Dobersberg sowie von 1981 bis 1986 Zugskommandant-Stellvertreter des Kommandozuges der 20. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft und von 1986 bis 2007 Zugskommandant des 1. Zuges der 20. KHD-Bereitschaft.

1991 wurde er von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Ehrenkommandanten ernannt.

Die Feuerwehr Gastern überreichte als Erinnerungsgeschenk einen Geschenkkorb und einen Gutschein für Jagdausrüstung.

60. Geburtstag von Herbert Mödlagl