Flüchtiger festgenommen - 10. Dezember 2009

Aus den NÖN vom 16. Dezember 2009

Flüchtiger festgenommen
SIGNALSCHUSS ABGEGEBEN / Freigänger kehrte nicht in Haftanstalt zurück und wurde in Gastern verhaftet.

GASTERN / Durch einen anonymen Hinweis wurde ein 19-jähriger Strafgefangener am 10. Dezember in einem Wohnhaus in Gastern auf gegriffen.

Der Gefangene war nach einem Freigang am 4. Oktober nicht in die Justizanstalt Sonnberg zurückgekehrt, woraufhin die Ausschreibung zur Festnahme erfolgte.

Für den Einsatz in Gastern wurde von der Polizeiinspektion Dobersberg die Unterstützung eines Diensthundeführers der Diensthundeinspektion Echsenbach angefordert.

Wohnhaus, Stall, Schuppen und Garten wurden von vier Beamten umstellt, während drei Beamte die Innenräume des Objektes durchsuchten. Dem Flüchtigen gelang es zunächst, durch ein Schuppentor und über einen Gartenzaun zu entkommen. Ein in der Nähe postierter Beamter gab zur Signalisierung der Fluchtrichtung einen Signalschuss ab. Kurz darauf wurde der Flüchtige im Ortsgebiet festgenommen und schließlich in das Gefangenenhaus Krems eingeliefert