Anneliese Datler: Ausstellung im Heimatmuseum Kautzen - 5. April 2010

Aus den NÖN vom 8. April 2010

"Farben spenden Energie"
VERNISSAGE / Anneliese Datler stellt ihre Werke bis 6. Juni im Heimatmuseum in Kautzen aus.

KAIJTZEN / Als erste Sonderausstellung des Jahres präsentierte das Heimatmuseum am Ostermontag Werke der Hobbykünstlerin Anneliese Datler.

"Passend zum Frühlingsauftakt haben wir uns farbenfrohe, sonnige Bilder ins Museum geholt", erklärte Museumsobfrau Elisabeth Hruska. Tatsächlich schillern die Werke, vor allem Ölmalereien auf Leinwand und Aquarelle, aber auch Federzeichnungen, in prächtigen Farben und erhellen bei der Betrachtung die Stimmung. "Farben sind für mich ein enorm wichtiger Bestandteil, sie überbringen Botschaften und spenden Energie und Freude", erzählt die Künstlerin. Eine kreative Ader hatte sie, wie sie sagt, schon immer gehabt. Die Malerei in dieser Form entdeckte sie bei einem Malkurs 2003 in Kleinmotten. "Mein erstes Bild war eher ein Raufen mit dem langen Pinsel, aber die Leiterin Stefanie Koller hat mich weitergeführt. Sie meinte: "Aus jedem Bild wird etwas!‘"

So lernte Datler weiter und stellt derzeit auch in Gastern, Dietmanns und Zwettl aus. Ihre Motive sind größtenteils Landschaften und Naturelemente wie Blumen oder die Sonne, aber auch Meditatives. Weiters erklärte sie: "Ein Spruch, der mich inspiriert hat, sagt: Das Leben ist ein weißes Blatt und die Farben sind in dir. Male es bunt und schön und leuchtend!"

Frühlingsfrische vermittelten auch Karin und Petra Dangl sowie Michaela Haidl und Erich Datler, der Gatte der Künstlerin, die die Eröffnung musikalisch gestalteten. Offiziell eröffnete dann der designierte Bürgermeister Manfred Wühl die Ausstellung, der dem Museumsteam und der Künstlerin dankte.

Genießen und auch käuflich erwerben kann man Anneliese Datlers Werke noch bis 6. Juni zu den Öffnungszeiten des Heimatmuseums an jedem Sonn- und Feiertag von 9 - 12 und 14 - 18 Uhr.

Ausstellungseröffnung
 
Einladung (Format A 5 - A4 gefaltet)
Einladung außen
Einladung innen