Gemeindedaten

Gastern (32206)
             
5. Gebäude 1991 nach Bauperiode
(Quelle: Statistik Österreich; HWZ91; Gebietsstand: 15.5.1991)
             
Bauperiode Gemeinde Politischer Bezirk Bundesland
absolut in % absolut in % absolut in %
Gebäude insgesamt 542 100,0 11.463 100,0 494.198 100,0
Vor 1919 208 38,4 4.570 39,9 116.254 23,5
1919 bis 1944 57 10,5 1.049 9,2 56.508 11,4
1945 bis 1960 64 11,8 1.347 11,8 59.102 12,0
1961 bis 1980 138 25,5 2.869 25,0 163.438 33,1
1981 und später 75 13,8 1.628 14,2 98.896 20,0

ChartObject Gebäude 1991 nach Bauperiode in Prozent

6. Veränderung der Anzahl der Gebäude bzw. Gebäude nach Merkmalen
(Quelle: Statistik Österreich; HWZ91, HWZ81; Gebietsstand: 15. 5. 1991)
       
  Gemeinde Pol. Bez. Bundesland
Gebäude 1991 542 11.463 494.198
Gebäude 1981 485 10.505 437.075
Veränderung 1981-1991 in % 11,8 9,1 13,1
in Prozent (1991):      
Gebäude mit Wohnungen 90,0 91,1 91,3
Geb. mit Ferienwohnungen 8,1 10,8 10,8
Geb. mit ausländ. Eigentümer 0,2 0,4 1,0


Letzte Aktualisierung 16.3.2000


Gebäude sind freistehende oder - bei zusammenhängender Bauweise - klar gegeneinander abgegrenzte massive Baulichkeiten, deren verbaute Fläche mindestens 20 Quadratmeter beträgt. Ein Stiegenhaus in einer Wohnhausanlage gilt als eigenes Gebäude.