Fa. Erwin Popp: Sammlung für Hochwasseropfer

Aus den NÖN vom 28.8.2002

Tischlerei sammelt für die Opfer

GASTERN / Die Tischlerei Popp startet eine Aktion für Hochwasseropfer. Es wird eine Sammelstelle eingerichtet, wo diverse Elektrogräte und Einrichtungsgegenstände abgegeben werden können. Weitere Informationen erhalten sie unter der Telefonnummer 02864/2580. Die gesammelten Gegenstände werden dann ins Caritas-Lager nach Krems gebracht.