Spatenstich Kommunalzentrum - 19. Februar 2004

Aus den NÖN vom 19. Mai 2004

Arbeit für Örtliche

BAUFORTSCHRITT / Das Kommunalzentrum in Gastern wächst, bereits im November sollen die ersten Geschäfte eröffnet werden.

GASTERN / Wir sind im Zeitplan sogar voraus, beschreibt Bürgermeister Alois Österreicher die raschen Bautätigkeiten für das Kommunal-Zentrum.

Derzeit wird das Obergeschoß aufgemauert. „Bis Ende Mai wird die Decke fertig sein, dann wird das Dach aufgesetzt", erklärt Österreicher.

Vergeben sind laut Österreicher auch die Heizungs- und Lüftungsinstallationen, sowie die Sanitär- und Elektroinstallationen. Dabei wurde auch an den wirtschaftlichen Faktor gedacht. rtliche Firmen kamen zum Zug", freut sich Österreicher. "Ende des Monats erfolgt dann die Vergabe der Fenster und der Spenglerarbeiten. Wir schreiben nicht alles auf einmal aus, sondern Zug um Zug", so Österreicher weiter. Das Dach soll bereits Ende Juni oder Anfang Juli fertig sein. Der erste Nahversorger wird heuer einziehen:"Vorausichtlich schon im November werden ein Lebensmittelgeschäft und eine Imbissstube eröffnet", so Österreicher.

In drei Jahren soll das Kommunalzentrum, das nach dem Tod des letzten Greißlers die Nahversorgung sichern soll, komplett seiner Bestimmung übergeben werden. Die Kosten für das Zentrum, das auch noch ein Restaurant und einen großen Saal bieten soll, werden rund 1,3 Mio. € betragen.

HARALD OTTAWA

Kommunalzentrum