ÖVP Gemeindeparteitag am 11.6.99

NÖN vom 16. Juni 1999

Mayer Ehrenobmann

ÖVP Gastern bestätigte den Gemeindeparteivorstand

GASTERN - Die ÖVP Gemeindeparteileitung Gastern hielt am 11. Juni im Gasthaus Müllner ihren Gemeindeparteitag ab, bei dem gleichzeitig auch die Ortsparteileitungen neu gewählt wurden.

Dabei konnte Gemeindeparteiobmann Vzbgm. Ing. Alois Österreicher Bezirksparteiobmann NAbg. Willi Sauer, VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner und die Bezirksgeschäftsführerin Anette Anderl begrüßen. Österreicher gab einen Überblick über die Aktivitäten und Veranstaltungen der letzten Jahre, wie z.B. den VP-Großkirtag in Gastern, Muttertagsfeier, Valentinsaktion, Schiausflug, Dorffußballturnier und vieles mehr, ab.

Bei den Neuwahlen kam es zu keinen großen Änderungen im Parteivorstand:
Vzbgm. Ing. Alois Österreicher wurde als Gemeindeparteiobmann wieder bestätigt. Stellvertreter wurden Franz Dangl (Garolden) und Johann Wagner (Weißenbach), Finanzreferent Johann Datler (Gastern).

Ortsparteiobmänner: Gastern - Franz Dangl (Garolden), Stv: Alois Österreicher, Bruno Pischinger; Frühwärts - Rainer Winkelbauer (Frühwärts), Stv: Othmar Korherr, Erwin Pichler; Kleinmotten: Johann Wagner (Weißenbach), Stv: Franz Gruber, Anton Czetina.

Landesgeschäftsführerin, Mag. Johanna Mikl-Leitner berichtete über aktuelle Verkehrsprojekte im Bezirk Waidhofen (Kreisverkehr Vitis, Jasnitz L 8161, Reichharts-Oedt L 8038 und Ortsdurchfahrt Ruders) und Betriebsansiedelungsprojekte. In der anschließenden Diskussion nahm Mikl-Leitner zur akuten Arbeitsproblematik - speziell zur Frauenarbeitslosigkeit - in unserer Grenzregion Stellung.
Im Zuge des Gemeindeparteitages wurde Bürgermeister Karl Mayer einstimmig zum Ehrenobmann der ÖVP-Gastern ernannt.

Gemeindeparteitag 1999
v. l. n. r.: Rainer Winkelbauer, Bgm Karl Mayer, Johanna Mikl-Leitner, Vzbgm. Ing. Alois Österreicher, Franz Dangl, Anette Anderl, Johann Wagner, Johann Datler

up.gif (223 Byte)