Einbruch - Juni 2001

 

Aus den NÖN vom 20.6.2001

Union-Kabine war Ziel eines Einbrechers

GASTERN / Auf Zigaretten und Bargeld hatte es ein unbekannter Einbrecher abgesehen, der in der Nacht zum 17. Juni 2001 die Kantine des Union-Sportvereines Gastern heimsuchte.

Mit einem 10 mm breiten Einbruchswerkzeug brach er die versperrte Eingangstüre auf, peilte zielstrebig die versperrte Schank an und knackte diese gleichfalls. Bis auf eine Stange ließ er alle Zigarettenpackungen und ein graues Geldfach der Handkassa mit Münzgeld und Banknoten in der Höhe zwischen 2000,- und 4000,- S mitgehen.

Die Höhe des Diebsgutes beläuft sich auf etwa 5000,- S, der angerichtete Sachschaden macht an die 10.000,- S aus.

Werkzeugspuren sowie Fragmente eines Sportschuhabdruckes konnten gesichert werden.

Sachdienliche Hinweise sind an den Gendarmerieposten Dobersberg, Tel. 02843/2233 erbeten und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Seitenbeginn