Ehrenzeichen für Johann Datler, Gerhard Kainz und Anton Povolny

Aus den NÖN vom 27.2.2002

Gold für Joh. Datler und G. Kainz

GASTERN / Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 6. Dezember 2001 Ehrenzeichen verliehen, die Bürgermeister Ing. Alois Österreicher am 22. Februar 2002 im Rahmen einer Festsitzung übergab.

Das Silberne Ehrenzeichen wurde EBI Anton Povolny für seine Verdienste in seiner 25-jährigen Tätigkeit als Kommandant der FF Frühwärts von 1976 bis 2001 verliehen. Unter seiner Funktionszeit wurde u. a. ein neues Löschfahrzeug angekauft und das neue Feuerwehrhaus errichtet.

Das Goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Gastern erhielt EBI Gerhard Kainz für seine Verdienste in seiner 30-jährigen Tätigkeit als Kommandant der FF Kleinzwettl von 1971 bis 2001. In dieser Zeit wurde die FF Kleinzwettl u.a. mit einem Kleinlöschfahrzeug ausgerüstet und das neue Feuerwehrhaus mit dem Festschuppen errichtet.

Das Goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Gastern wurde auch an Obersekretär Johann Datler für seine Verdienste in seiner 35-jährigen Tätigkeit als Leiter des Ge meindeamtes verliehen.

 

Ehrungen durch die Marktgemeinde Gastern
Von links nach rechts: Bürgermeister Ing. Alois Österreich, Vze-Bgm. Rainer Winkelbauer, FF Bez.Kdt. Guggelsberger, Kdt. der FF Gastern Gerald Dimmel, EBI Gerhard Kainz, Ob.Sekr. Johann Datler, EBI Anton Povolny, Alt-Bgm. Josef Fasching, Alt-Bgm. Karl Mayer, Kdt.Stv. der FF Gastern Erwin Miksch, Pfarrer Otto Allinger, Diakon Johann Lehninger (Feuerwehrkurat)

 

Seitenbeginn