Dimmel Gerald "Bester Freiwilliger" - 23. Mai 2008

Aus den NÖN vom 28. Mai 2008

"Bester Freiwilliger"

 
"Bester Freiwilliger"
"Bester Freiwilliger"
Das Waldviertel schöpft einen Gutteil seiner Kraft und Erfolge aus unzähligen Initiativen und dem persönlichen Einsatz vieler Menschen, die oft relativ unbedankt großartige Dienste leisten.

Die BIOEM in Großschönau hat sich bereits zum 5. Mal zum Ziel gesetzt, Erreichtes aufzuzeigen, Danke zu sagen und Motivation für kommende Herausforderungen zu geben.

Aus diesem Anlass wurden heuer über 70 „HelferInnen im Hintergrund“ aller Bezirke und Teilbezirke des Waldviertels geehrt. Unter dem Motto „Ehrung des besten Waldviertler Freiwilligen“, überreichten der 2. Präsident des NÖ Landtages Herbert Nowohradsky und Maria Forstner (Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung) die Ehrenpreise an die Geehrten. Unterstützt wird diese wertvolle Aktion jährlich vom Land Niederösterreich und von der NÖ Dorf- & Stadterneuerung.

 
Von der Homepage der FF Gastern
Kommandant ABI Gerald Dimmel "Bester Freiwilliger 2008"

Auf der BIOEM in Großschönau wurde am 23. Mai 2008 unser Kommandant ABI Gerald Dimmel vom 2. Präsidenten des NÖ Landtages Herbert Nowohradsky als "Bester Freiwilliger 2008" ausgezeichnet.

Vorgeschlagen wurde er für diese Auszeichnung von der Gemeinde Gastern und ihm damit für seine bis jetzt 17jährige Tätigkeit als Kommandant und seine Verdienste um die Modernisierung des Fuhrparks und die Aufnahme vieler junger Feuerwehrmitglieder gedankt.

"Bester Freiwilliger"
Von links nacht rechts: 2. Präsident des NÖ Landtages Herbert Nowohradsky, ABI Gerald Dimmel, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung Maria Forstner, Bürgermeister Ing. Alois Österreicher