Arbeitnehmertag: 13.11.2002

Aus den NÖN vom 20.11.2002

A. Wagner bestätigt

ARBEITNEHMERTAG / LAbg. Alfred Dirnberger besuchte Betriebe, ÖAAB-Teilbezirksführung wiedergewählt.

DOBERSBERG, KAUTZEN /

Der ÖAAB Dobersberg führte am 13. November den Arbeitnehmertag im Teilbezirk Dobersberg durch.

Der Vizepräsident der AKNÖ, LAbg. Alfred Dirnberger, besuchte in Begleitung von Viertelssekretär Michael Kunz und den Funktionären des Teilbezirkes die Firma Propet in Gastern. Das aufstrebende Unternehmen auf dem Heimtiernahrungssektor beschäftigt derzeit 21 Mitarbeiter und liefert nach Österreich, Deutschland und neuerdings auch nach England. Durch einen Betriebsum- und -zubau im nächsten Jahr soll der Mitarbeiterstand auf 45 aufgestockt werden. Weiters standen ein Besuch der Straßenmeisterei Dobersberg und der Firma Herka in Kautzen auf dem Programm.

In allen drei Betrieben wurden die Mitarbeiter über aktuelle Arbeitnehmerangelegenheiten, vor allem die Abfertigung neu, informiert.

Der Teilbezirkstag des ÖAAB Dobersberg bildete das Abendprogramm und wurde im Gasthaus Gabler in Kautzen abgehalten. Der ÖAAB Teilbezirk Dobersberg hat derzeit 323 Mitglieder in fünf Gemeinde- und zwei Betriebsgruppen. In seinem Tätigkeitsbericht ging Bezirksobmann Alfred Wagner auf die Aktivitäten seit dem letzten Teilbezirkstag ein.

Bei der anschließend durchgeführten Neuwahl wurde Bezirksobmann Alfred Wagner mit 39 von 42 Stimmen in seiner Funktion bestätigt. Zu Obmann-Stellvertretern wurden Bgm. Reinhard Deimel aus Dobersberg und Herbert Hochleitner aus Waldkirchen gewählt.

Weiters wurden in den Teilbezirksvorstand folgende Mitglieder gewählt: Franz Dangl, Gastern - Finanzreferent; Leopold Hermann, Gastern - Schriftführer, Manuela Gratzl und Herbert Pribil, Dobersberg - Finanzprüfer.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Kammerrat Friedrich Goldnagl, Dobersberg; DI Kurt Hammer, Waldkirchen; Josef Janecek, Kautzen; Helmut Kitzler, Karlstein; Karl Österreicher, Karlstein; Friedericke Pfabigan, Waldkirchen; Wilhelm Plocek, Kautzen und Bgm. Dir. Karl Wanko, Karl- stein.

In seinem Referat ging Präsident Dirnberger auf Arbeitnehmerangelegenheiten wie die neue Abfertigung und auf tagespolitische Themen ein.

 
Foto aus den NÖN vom 20.11.2002
Betriebsbesuch Firma Propet in Gastern
Von links nach rechts: Alfred Wagner, unbekannt, unbekannt, LAbg. Alfred Dirnberger, Franz Dangl, Gerald Wais, Leopold Hermann