Berichtigungen

Berichtigungen zur Geschichte von Gastern (Blatt)

Seite 9, Zeile 19: ... Kl. Göpfritz gehörte, im Jahre 1972.
Seite 14, Zeile 12: 1881 (statt 1876)
Seite 18, Zeile 14 von unten: 1311 wird erwähnt, dass der Vikar von Thaya in Kl. Zwettl wöchentlich zweimal die Messe ...
Seite 24, Zeile 9 von unten: Insgesamt: 2215 Klafter.
Seite 25, Zeile 6: Ergott (statt Erhart)
Seite 27, Zeile 7 von unten:  ... in Gastern. Grabstein in Thaya.
Seite 35, Zeile 14 von unten: den 18. August 1877 (statt 1878)
Seite 42, Zeile 4: mit eingebautem Tabernakel. Daneben sollen um
Seite 43, Zeile 24: Am 18. (nicht 19.) September ...
Seite 48, Zeile 7: schon am 29. (nicht 19.) Juni 1951
Seite 69, Zeile 23: Gräfin de Maradas (nicht de Mazadas)
Seite 76, Zeile 12: Bartholomäi gefeiert. 1904 noch Andreas.
Seite 78, Zeile 4 und 5 streichen, dafür folgender Einschub:
Von 1949 bis 1966 war in Weißenbach Horst Bodenstein Schulleiter. Er hat sich große Verdienste um Weißenbach (Bodenstein war auch Bürgermeister) und besonders um die Schule erworben, die zu seiner Zeit umgebaut wurde, wozu auch die Gemeinde einen Beitrag von 170.000 S leistete.
Seite 78, Zeile 22: 1953 (statt 1951) ...
Zusatz zu den Feuerwehrhauptleuten: unter Schandl Johann Hörmann Ernst.
Seite 81, Zeile 5 von unten ...Turm 1770 (statt 1717)
Seite 82, Zeile 17: Es ist zu streichen:
Zu diesem Zweck . . bis um 30.000 S überstieg. Statt dessen muss es heißen: Für die übrigen Restaurierungsarbeiten, zu denen auch das Denkmalamt einen ansehnlichen Beitrag leistete, kamen durch Sammlungen 40.000 S herein. Von der Ortsbevölkerung wurden auch viele Stunden Robot geleistet. Zum Schluss blieben von den vorhandenen Geldern 30.000 S übrig. Diesen Betrag ...
Seite 98 sind die Zeilen 12 — 16 zu streichen.
Der Kapellenbau von 1891 fand nicht in Grünau statt sondern in Kl. Motten.
Seite 100, Zeile 9: 1645 (statt 1643) ...
Seite 118, Zeile 15: Im Jahre 1770 (statt 1717)
Seite 118, Zeile 16: brannten in Gastern zwei Häuser (statt drei)
Seite 120, Zeile 11 von unten: Am 27. Juli 1944 (statt 1934) ...

 

nach oben