MOnasteriuM

Tektonik:
AT Österreich
NOe Niederösterreich
Bestand: Herzogenburg, CanReg - Herzogenburg, Augustiner-Chorherren (1112-1852)
Klassifikationsgruppe:
1348-1356

lauf. Nr.: 1351 II 18
Datierung => Findbuch: 1351 Februar 18
Kopf-/Vollregest: Leutold von Thaya verkauft dem Propst Siegfried von Herzogenburg die Hälfte eines Zehenthofes zu Thaya mit den dazu gehörigen Zehenten um 50 Pfund Pfennige.
Volltext: Ich Leutolt von Tya vergich offenleich vnd tun chunt allen den die disen brief lesent oder horent lesen die nv lebent vnd hernach chvnftich sint. Daz ich nach Rat meiner pesten freunde den halben zehenthof ze Tya vnd alle zehent halbe die von alter dar in gehorent die mein prueder Haydenreich von Tya von sant lorgen Gotzhaus ze Herczogenburch hiet vnd sie seinen Chinden lie recht vnd redleich verchauft han durch recht notturft meines vor gnanten prueder Chinder wand sie ir vater in grozzer Gelt gelazzen hiet dem Erbern Geistleichen herren Probst Seyfriden vnd der Samnunge gemainchleichen sant lorgen Gotshaus ze Herczogenburch vmbe fumfczich phunt wienner pheninge der sie mich vnd meins vorgenanten prueder Chinder gancz vnd gar gericht vnd gewert habent. Den vorgenanten halben hof han ich vnd meins prueder chinde Gegeben dem egenanten herren dem Probst vnd der Samnunge gemainchleichen ze Herczogenburch mit allen nuczen vnd rechten vnd mit aller gewonhait die von alter dar auf gewesen sint besuecht vnd vnbesuecht swie sie genant sint fur ain lediges vnuerchumerts Guet an allen steten. Vnd dar vmbe daz meins vorgenanten prueder Chinder noch ander Erben chain ansprache noch chain recht an dem vorgenanten halben hof habent. wand er in ganz vnd gar vergolten ist. vnd meins prueder Gelt da von gericht vnd gewert ist. Es ist auch daz alles geschehen nach meines Genaedigen herren hern Albers von Puechaym des Obresten Truchsezzen in Osterreich willen vnd Rat vnd nach paiderlay freunde willen von Vater vnd von Mueter der vorgenanten Chinder. Vnd wand ich noch die egenanten meines prueder Chinde aygener Insigel nicht enhaben so haben wir gepeten vnsern genaedigen herren hern Albern von Puechaym den obresten Truchsezzen in Osterreich daz er in daz scherm vnd bestaet nach des landes recht in Osterreich. Daz hat er getan durch vnser pet willen, vnd daz dise sache furbaz staet vnd vnczeprochen beleibe dar vber so geben wir den egenanten herren dem Probst vnd dem Gotzhaus ze Herczogenburch disen brief versigelten mit des Erbern herren hern Albers von Puechaym obrester Truchsezze in Osterreich anhangvndem Insigel. wand der chauf baidenthalben nach seinem Rat gewandelt vnd geschechen ist. Vnd mit hern Eberhartes Insigel des Hauser vnd mit hern Andres Insigel des fuchs ze den zeiten purchgrafe ze Litschawe vnd mit hern Otten des Pokchfues ze den Zeiten Richter ze Tya. die alle ire Insigel ze ainer ganczen gezeugnuzze der vorgeschriben sache an disen prief gehangen habent. Diser prief ist geben nach Christes gepurt dreuczehen hundert Jar dar nach in dem ains vnd fumfczgisten lar des naehsten Vreytages vor sand Mathyas Tage des heiligen zwelfpoten.
Quelle Volltext: FAIGL, Herzogenburg (Wien 1886) S. 194-196
Sprache: Deutsch
Standort: Stiftsarchiv Herzogenburg (http://www.stift-herzogenburg.at)
Originaldatierung: des naehsten Vreytages vor sand Mathyas Tage des heiligen zwelfpoten
Siegel: 4 Siegel anh.
Quelle Regest: FAIGL, Herzogenburg (Wien 1886) S. 194, Nr. 173
Beschreibstoff: Pergament
Original: ja
Ortsindex: Puechaym
Tya
Personenindex: Albers von Puechaym des Obresten Truchsezzen in Osterreich
Haydenreich von Tya
Leutolt von Tya
Probst Seyfriden
Stifts- und Klosterindex: sant lorgen Gotshaus ze Herczogenburch
Topographischer Index: zehenthof ze Tya



StAH__H_13510218

StAH__H_13510218v